Dienstag, 19. September 2017

Unerhört: Graffio "self-titled"

Heute geht es um die Rosenheimer Kapelle GRAFFIO und wir haben es hier mit experimentellen Metal zu tun. Tut mir Leid, dass mir keine elloquentere Einleitung eingefallen ist, aber ich versuche immer noch die erste offizielle Demo der Süddeutschen zu verstehen. Man legt uns mit diesem Dreher kein einfaches Werk vor, aber versuchen wir es doch gemeinsam zu analysieren.

Montag, 18. September 2017

CD-Review: Putrid Torso "Grave Desecrating Ritual"

Dreist gewinnt! Wenn man keinen Sänger für sein Solo-Projekt findet, kann man auch einfach mal Rogga Johansson fragen (bekannt durch PAGANIZER, REVOLTING, THE GROTESQUERY und viele mehr), ob er nicht die Vocals ins Mikro grollen will. So geschehen  bei PUTRID TORSO, ein Soloprojekt vom Schweinfurter T. (Anmerkung des Autors: wann hört das mit diesem Kürzeln wieder auf? Und wann geben sich extreme Musiker wieder Kampfnamen wie "Goat Penetrator" oder "Satanic Gut Eater"?). Nach fünf Jahren der Suche und harter Arbeit hat es der Unterfranke endlich geschafft sein erstes Album "Grave Desecrating Ritual" aus der Taufe zu heben und schickt sich an der erschlafften Death-Metal-Welle neues Leben einzuhauchen - was in Bezug auf das Genre irgendwie widersprüchlich klingt. 

Samstag, 16. September 2017

Song Of The Day: Discreation 'The Pentagram'

Ende September ist es endlich soweit - das neue Album der Hanauer Death-Metaller von DISCREATION erblickt das Licht der Welt. "End Of Days" ist das inzwischen fünfte Album der Hessen und der erste Release, auf dem Sänger Marco zu hören sein wird, der 2016 das Quintett nach dem Weggang von Ex-Fronter Kai wieder komplettiert hat. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, hat ihr Label FDA Records dem Song 'The Pentagram' ein Lyric-Video spendiert.

Donnerstag, 14. September 2017

Live-Review: Party.San Open Air 2017 (Tag 3: Samstag)


Der letzte Tag auf dem Party.San Open Air in Schlotheim beginnt ungewohnt - nämlich trocken. Nachdem am Donnerstagabend der erste größere Schutt herunterkam und der Freitag so ziemlich komplett ins Wasser gefallen war, sorgen ein paar Sonnenstrahlen dafür, dass man sich ein stückweit mit dem Wetter am letzten Tag versöhnen kann. Allerdings ist auch an diesem Tag nicht alles Eitelsonnenschein.

Dienstag, 12. September 2017

Live-Review: Party.San Open Air 2017 (Tag 2: Freitag)

"Das Wetter wird bestimmt besser!" - diese Hoffnung hatten viele am zweiten Tag des Party.San Open Airs. Pessimisten und Realisten wussten allerdings bereits, dass auch der Freitag sehr feucht beziehungsweise noch nasser werden sollte als der erste Festivaltag. Auch wenn der Tag in Obermehler recht harmlos beginnt, sollte das nicht lange so bleiben.

Sonntag, 10. September 2017

Live-Review: Party.San Open Air 2017 (Tag 1: Donnerstag)

Ja, ich weiß - das Party.San Open Air ist inzwischen einen Monat her und wir haben bisher neben einer Zusammenfassung und dem Bericht von der Zeltbühne nicht viel auf die Kette bekommen. Allerdings sollen die guten Dinge Weile bekanntlich brauchen, weswegen wir euch nun mit etwas Verspätung den Beitrag zum Donnerstag vom Party.San präsentieren - dem ersten Festivaltag!

Freitag, 8. September 2017

Song(s) Of The Day: Skognatt "Ancient Wisdom"

Eigentlich ist es nicht ganz korrekt zwei Lieder in dieser Kategorie vorzustellen, aber die neue EP "Ancient Wisdom" von SKOGNATT ist einfach schwer in das redaktionelle Schema unseres Musikmagazins einzuordnen. Warum wir die Scheibe genau zum "Song Of The Day" gekürt haben, wollen wir euch in diesem Beitrag gern erklären.