Sonntag, 21. Oktober 2018

Editorial: Metal vs. Geld - Alles Kommerz, oder was?


Es ist wieder einmal Zeit für ein kurzes Quassel-Video, das auf dem Heimweg von meiner Arbeit entstanden ist. Dieses Mal habe ich mir ein paar Gedanken zum Thema "Geld verdienen mit Metal"  gemacht. Dabei geht es nicht zwangsläufig um Bands sondern auch um Youtube, Webzines und andere Szene-Menschen, die sich für den Untergrund den Hintern aufreißen und schon bei der leisesten Frage nach ein wenig monetärer Entlastung, sich den obligatorischen Kommerz-Vorwurf gefallen lassen müssen.

Samstag, 20. Oktober 2018

CD-Review: Svarta Stugan "Islands / Öar"


Das folgende Album wird im Promozettel als die perfekte Begleitung für lange Zugfahrten bezeichnet. Das wollen wir doch direkt mal überprüfen. Ich sitze gerade in einer Bimmelbahn und fahre 90 Minuten durch das unterfänkische Hinterland. Schauen wir einfach mal ob mich auf dieser Reise die Post-Rocker von SVARTA STUGAN mit ihrem neuen Album "Islands / Öar" tatsächlich bespaßen können.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Throwback Thursday: Carcass "Heartwork"

Fragt man Grind- und Death-Metal-Fans nach der besten Platte der englischen Pathologen von CARCASS, dann wird man eine kontroverse Diskussion entfachen. Fragt man dieselbe Gruppe allerdings nach der bekanntesten Platte der genannten Band, dann wird man vornehmlich "Heartwork" als Antwort erhalten. Dieser Meilenstein des Extreme Metal erschien heute vor 25 Jahren in seiner ersten Auflage bei Earache Records. Selbstredend ist dieser Umstand allein eine Erwähnung in dieser Rubrik wert.

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Reingehört: Haiduk "Exomancer"

Zuletzt hatte ich mich nach einem kleinen Overkill an Solo-Projekten (mit teilweise sehr schwankender Qualität) ein wenig zurückgenommen, was neue Platten aus diesem Sektor angeht. Zu oft war am Ende die Enttäuschung groß. Für HAIDUK machen wir heute allerdings mal eine Ausnahme und werfen an seinem heutigen Erscheinungstag einen prüfenden Blick auf das frischgeborene Drittwerk "Exomancer". Wunderkind oder Totgeburt? Let's find out!

Montag, 15. Oktober 2018

CD-Review: Sadist "Spellbound"

Es kommt nicht täglich vor, dass mir Bands, die man auch außerhalb des tiefsten Untergrunds kennen könnte, eine Promo zukommen lassen. Entsprechend interessiert hat mich die letzte Zusendung von Scarlet Records. Denn die Italiener von SADIST sind auch abseits der Die-Hard-Deather vielen Metallern ein Begriff. Im November erscheint mit "Spellbound" das nun mehr achte Album der Prog-Extremisten. Ob es etwas taugt, verraten wir euch in der Folge.

Samstag, 13. Oktober 2018

Editorial: Rettet oder zerstört Music Streaming den Metal?


Erneut habe ich mir auf dem Heimweg von der Arbeit ein paar Gedanken zu einem speziellen Thema gemacht und das Ganze in einem kurzen YouTube-Video zusammengefasst. Heute geht es um Music Streaming und dabei vor allem um den Branchenriesen Spotify. Denn das ist ein immer wieder kontrovers diskutiertes Thema - gerade Metaller fragen sich: "Sollte man als Musikfan Streaming Dienste überhaupt unterstützen?"

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Event-Tipp: Deadwood und Sarkh im Second Home Ennerich

Am 24. November, einen Monat vor Heiligabend, wird es noch einmal so richtig dunkel im Second Home in Ennerich. Mit SARKH und DEADWOOD werden gleich zwei Leckerbissen der schwarzen und post-rockigen Klangkunst die Bühne im Runkler Vorort besteigen. Gänsehaut ist schon jetzt vorprogrammiert.